News

Funktionalität trifft Design - Schülerwettbewerb "Brücken verbinden"

Martha und Emily binden auch selbstgehäkelte Elemente ein – die Inspiration für die bunten Farben fanden sie bei der Besichtigung eines Hundertwasserhauses. In der Brücke stecken 1001 Papierrollen

Der letzte Schliff für die Brücke „Infinity Wave“ – weißes und rotes Garn sorgen für zusätzliche Stabilität und feine Optik

„Wie soll Papier ein Gewicht von 1 Kilogramm tragen können?“ Die Aufgabenstellung des Schülerwettbewerbs „Brücken verbinden“ der Ingenieurkammer Hessen bereitete den 12 SchülerInnen des Leistungskurses Kunst der 12. Klasse des Main-Taunus-Gymnasiums Hofheim zunächst Kopfzerbrechen. Doch mit Unterstützung seiner engagierten Lehrerin Stefanie Berger erarbeitete sich der Kurs mögliche Lösungen.
Seit dem Wettbewerb nehmen Frau Berger und ihre SchülerInnen Brücken viel bewusster wahr– sei es um die Ecke in Hofheim oder auf der Kursfahrt in Wien, wo auch die Besichtigung des Hundertwasserhauses für farbliche Inspiration gesorgt hat. Mit vielen Ideen wagte sich der Kurs an die anspruchsvolle Umsetzung. Wir freuen uns auf die fertigen Brücken!

Lesen Sie mehr in der nächsten Ausgabe der Hessenbeilage des Deutschen Ingenieurblatts, die Mitte Februar erscheint.

Weitere Fotos finden Sie in unserem Fotoalbum.