News

BMWi-Rundschreiben zur Anwendung des Vergaberechts im Zusammenhang mit der Beschaffung von Leistungen zur Eindämmung der Coronavirus-Ausbreitung

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat ein Rundschreiben veröffentlicht, in dem die Anwendung des Vergaberechts im Zusammenhang mit der Beschaffung von Leistungen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 thematisiert wird.

Das Dokument, das bereits in Kraft getreten ist, können Sie hier herunterladen.

Die Mitteilung der Europäischen Kommission an das Europäische Parlament und den Rat zu den Vorschriften für die öffentliche Auftragsvergabe im Zusammenhang mit der Flüchtlingsproblematik vom 09.09.2015 finden Sie hier.