Herzlich willkommen bei der Ingenieurkammer Hessen

Wir möchten Sie hier über die Organisation, Aufgaben und Dienstleistungen der Ingenieurkammer Hessen informieren. Darüber hinaus bieten wir Ihnen viel Interessantes rund um das Ingenieurwesen. Beachten Sie insbesondere unsere Ingenieursuche, die Ihnen viele Möglichkeiten bietet, geeignete Experten zu finden.


News

Die Bundesingenieurkammer hat eine Broschüre zum Thema Building Information Modelling (BIM) herausgegeben. Die BIM-Broschüre wendet sich insbesondere... Weiterlesen
Die Bundesvereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure (BSVI) zeichnet im zweijährigen Rhythmus besonders zukunftsfähige und richtungsweisende... Weiterlesen
Der bundesweite Schülerwettbewerb „Junior.ING“ der Ingenieurkammern geht in eine neue Runde. Ab sofort sind wieder kreative Nachwuchstalente... Weiterlesen
Die Nibelungenbrücke ist die erste Spannbetonbrücke, die über den Rhein gebaut wurde und die erste Brücke überhaupt, die im sogenannten... Weiterlesen

Gemeinsamer Appell der Kammern und Verbände der planenden Berufe

Die Gemeinschaft der Kammern und Verbände der planenden Berufe verurteilt den unmenschlichen Angriff auf die Ukraine und ihre Bürgerinnen und Bürger durch russische Truppen. 13 Ingenieur- und Architektenverbände sprechen den Menschen in der Ukraine jetzt in einer gemeinsamen Stellungnahme ihre Solidarität aus und bieten konkrete Hilfe und Unterstützung an.

Der gesamte Appell ist hier zu finden.


Elektronische Übersendung von Antragsunterlagen

Sie möchten einen Antrag auf die Eintragung in eine Liste bzw. in das Berufsverzeichnis für Fachingenieure stellen? Ab sofort können Sie uns Ihre Unterlagen (mit Ausnahme der Dokumente für die Anerkennung von Diplomen nach dem Ingenieurgesetz) gerne auch auf elektronischem Wege zukommen lassen. Bitte beachten Sie jedoch, dass für formale Schriftstücke weiterhin eine postalische Übersendung im Original nötig ist.

Wir bitten um die Übermittlung der digitalen Antragsunterlagen zur Nachweisberechtigung in folgender Form:

Ein Ordner als Archiv (ZIP-Datei), unterteilt in die jeweiligen Fachrichtungen (beispielsweise Standsicherheit oder Wärmeschutz), sodass pro Objekt jeweils eine Datei geöffnet werden kann, in der alle dazugehörigen Seiten in einer PDF-Datei zusammengefasst zu finden sind. Die Datengröße sollte ein Gigabyte (1 GB) nicht überschreiten.


IngAH Aktuell

Anerkennung ausländischer Abschlüsse

Mitglied werden