Young Engineers

Infos und Austausch für JungingenieurInnen

Angestellt oder selbstständig?

Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben?

Zukunftschancen im Ingenieurberuf?


Einige von vielen Fragen, die sich JungingenieurInnen in den letzten Zügen ihres Studiums, nach dem Abschluss aber auch in der Phase des Berufseinstiegs stellen.

Mit wem könnte man sich am besten über solche Themen austauschen als mit jungen Kolleginnen und Kollegen aus der Berufspraxis sowie Praktikern mit langjähriger Erfahrung?

Aus Sicht der Ingenieurkammer ist es eine große Bereicherung, wenn junge Ingenieurinnen und Ingenieure aber auch erfahrene "alte Hasen"  junge Menschen, die sich am Beginn ihrer beruflichen Karriere oder noch im fortgeschrittenen Studium befinden, an ihren Erfahrungen aus dem Berufsalltag teilhaben lassen und sich untereinander vernetzen. 

Erster Stammtisch im September 2022

Dieser Vision folgend und mit dem Ziel, die Informations- und Umsetzungslücke zwischen Universitätswissen und den Anforderungen des unternehmerischen Gestaltens zu füllen, hat die Ingenieurkammer Hessen auf Initiative von Vizepräsident Dipl.-Ing. Jürgen Wittig, ÖbVI sowie den beiden Jungingenieurinnen und Kammermitgliedern Ann-Kristin Wittig M. Sc., ÖbVI und Vivian Kühnl M. Sc. den Young Engineers Stammtisch in Leben gerufen.

Der Stammtisch fand zum ersten Mal im September 2022 in den Räumen der Ingenieurkammer Hessen statt und erntete große Begeisterung auf beiden Seiten. Daran wollen wir anknüpfen!

Chantal Stamm, M.BP.

Referentin für Ingenieurwesen und GEG-Kontrollstelle

0611 97457-272
stmmngkhd

Clara Baumann-Kashlan, M.A.

Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

0611 97457-273
bmnnngkhd

Netzwerktreffen

Initiatorinnen und Ansprechpartnerinnen

Ann-Kristin Wittig, M. Sc., ÖbVI

Initiatorin Young Engineers

Vita

Jahrgang 1990

Seit 2022
Freiwilliges Engagement bei der Ingenieurkammer Hessen u.a. als Mitinitiatorin der Young Engineers-Initiative

Seit 2022
eingetragen als Stadtplanerin bei der Ingenieurkammer Hessen

Seit 2022:
Prüfsachverständige für Vermessungswesen nach §26 HPPVO

Seit 2021
MRICS, Mitglied der Royal Institution of Chartered Surveyors

Seit 2017
Mitglied der Ingenieurkammer Hessen

Seit 2022
Zulassung zur Öffentlich bestellten Vermessungsassessorin, freiberuflich tätig

2020-2021
Tätigkeit als Vermessungsassessorin im ÖbVI-Büro

2018-2019
Referendarzeit in der Hessischen Verwaltung für
Bodenmanagement und Geoinformation mit abschließendem
Staatsexamen zur Vermessungsassessorin

2015-2017
Studium der Geodäsie und Geoinformation an der
Technischen Universität Darmstadt (M.Sc.)

2011-2015
Studium Bauingenieurwesen und Geodäsie an der
Technischen Universität Darmstadt (B.Sc.)

Vivian Kühnl , M. Sc.

Initiatorin Young Engineers

Vita

Jahrgang 1990

Seit 2022
Beratende Ingenieurin und Nachweisberechtigte für Standsicherheit, eingetragen bei der Ingenieurkammer Hessen

Seit 2022
Freiwilliges Engagement bei der Ingenieurkammer Hessen, u.a. Mitinitiatorin der YOUNG ENGINEERS-Initiative

Seit 2021
Selbstständige Tragwerksplanerin: Ingenieurbüro für Tragwerksplanung Vivian Kühnl, M. Sc.
Spezialisiert im Hochbau

2018 bis 2021
Projektingenieurin bei G+H Tragwerksplanung GmbH in Darmstadt

2015 bis 2018
Studium Bauingenieurwesen (M.Sc.) an der TU Darmstadt
Schwerpunkt: Konstruktiver Ingenieurbau

2012 bis 2018
Freiberufliche Mitarbeiterinim Ingenieurbüro für Baustatik

2011 bis 2015
Studium Bauingenieurwesen und Geodäsie (B.Sc.) an der TU Darmstadt